Wochenende in Bildern vom 20.-21. Oktober 2018

20181020_171842

Guten Morgen Ihr Lieben,

ein wunderschönes Wochenende liegt hinter mir, das ich gerne mit Euch teilen möchte – wie immer nach einer Idee von Susanne von geborgen wachsen.

IMG-20181021-WA0000

Nach einer recht anstrengenden Woche mit krankem Löwenjungen und Geburtstagsgruselparty für das Löwenmädchen lassen wir den Freitag recht gemütlich angehen: Die Löwenkinder spielen und machen Musik, ich räume ein bißchen auf, bevor wir am späten Nachmittag noch die Hausaufgaben machen.

Abends kommt lieber Besuch über das Wochenende, wir essen alle gemeinsam und wir Erwachsenen sitzen noch lange zusammen und unterhalten uns – nur das Fotografieren habe ich mal wieder vergessen.

Am nächsten Tag werden die Kinder von ihrem Vater abgeholt und wir anderen verbringen einen wunderbaren Tag in der großen Stadt, gehen shoppen und bummeln und essen abends (zu viele) Flammkuchen.

20181021_180050

Ein Besuch in der Oper ist dann am Sonntag Nachmittag der perfekte Abschluss für dieses wunderbare Wochenende.

Nun steht hier die letzte Schulwoche vor den Herbstferien an – und bei Euch?

Habt eine tolle Woche,

viele Grüße,

Eure Kleinstadtlöwenmama

Spätsommerwochenende in Bildern

Liebe Leser*innen,

wie immer sonntags abends kommen hier ein paar Eindrücke von unserem wunderbar spätsommerlichen Wochenende (mehr gibt es bei geborgen wachsen).

Wir beginnen das Wochenende am Freitag Nachmittag mit einer kleiner Fahrrad-Laufrad-Runde, an deren Ende wir eine sehr geschwächte Hummel finden. Auf unserer Terrasse bauen die Kinder ihr ruckzuck eine Hummelwohnung, inklusive Federn, Löwenmädchens Lieblingslöffel, Kastanien und Muscheln. Weiterlesen

Kinderfrei vs. kinderfrei – zum Thema Mental Load bei Getrennt- und Alleinerziehenden

planner-3485976_1920

Quelle: Pixabay

Hallo Ihr Lieben,

nun habt Ihr schon wieder eine Weile nichts von mir gehört, was nicht nur an dem grundsätzlich mit Arbeit vollgestopftem September liegt, sondern auch daran, dass das Löwenmädchen die kalte Jahreszeit schon vor 2-3 Wochen mit einer starken Erkältung eröffnete, aus der sich letzte Woche auch noch eine Lungenenzündung entwickelt hat! Und da die Arbeitsbelastung bzw. -aufteilung ja gerade bei kranken Kindern immer so eine Sache ist, kam mir da die Blogparade von glücklich scheitern zum Thema Mental Load sehr gelegen!

Kennt Ihr den Begriff „Mental Load“? Er bezeichnet die mentale Belastung, also die Aufgabe, alles zu organisieren, an alles im Familienleben zu denken und die Fäden zusammenzuhalten – in den allermeisten Fälllen ist dies ja doch Frauensache (Gegenbeispiele und Widerspruch sind ausdrücklich willkommen!). Es gibt hier dazu einen sehr schönen Comic, den ich, hätte ich ihn vor der Trennung entdeckt, dem Löwenpapa sehr gerne gezeigt hätte. Weiterlesen

Wochenende in Bildern 29./30. September

Hallo Ihr Lieben,

es ist schon wieder Sonntag Abend und wie immer habe ich ein paar Bilder vom Wochenende für Euch – leider nur wenige diesmal, aber bei geborgen wachsen gibt es dafür noch viel mehr Berichte!

Da wir alle drei letzte Woche krank waren und der neue Alltag immer noch etwas anstrengend für uns ist, verbringen wir das Wochenende sehr ruhig mit Bastelarbeiten. DIe Kinder wollen unbedingt einen Stock bemalen und holen sich nach und nach noch anderes „Rohmaterial“ aus dem Keller, das sie dann ganz selbständig gestalten.

20180929_154252

Während die Kunstwerke trocknen, wollen die beiden ein Bügelperlenbild gestalten – entscheiden sich dann aber schnell um, weil sie mal „Bügelperlen kneten“ wollen. Beim anschließenden Aufräumen beschwert sich der Löwenjunge lautstark: „Das ist aber viel Arbeit“….

Draußen scheint die Sonne und so beschließen wir, dass wir noch ein wenig rausgehen – das Löwenmädchen möchte gerne Radfahren üben, da sie sich darauf noch nicht so sicher fühlt. Ich finde es auch heute noch manchmal etwas anstrengend, dass ich als Alleinerziehende nun für wirklich alle Aktivitäten – von basteln und backen über bauen und spielen bis hin zu Radfahren und Fußball spielen – zuständig bin. Aber dann freue ich mich vor allem darüber, wie mutig sie Fahrrad fährt und wie viel Spaß die beiden haben. Wir nehmen uns vor, nun mindestens einmal in der Woche mit Fahrrad (und Laufrad für den Löwenjungen) rauszugehen, damit sie sicherer wird.

20180929_172004

Abends zünden wir zum ersten Mal in diesem Herbst ein Feuer im Kamin an: Letzte Woche haben wir mit vereinten Kräften 3 Ster Holz in unseren Keller gestapelt und freuen uns jetzt an der Wärme.

20180930_092528

Bevor die Kinder am Sonntag morgen von ihrem Vater abgeholt werden, sammeln das Löwenmädchen und ich noch gemeinsam Kastanien – ein wunderbarer Mama-Tochter-Moment!

Wie war Euer Wochenende?

Liebe Grüße

Eure Kleinstadtlöwenmama

6 Freitagslieblinge am 29.9.2018

Hallo zusammen,

mit viel Verspätung kommen auch wieder meine 6 Lieblinge der Woche für Euch!

20180927_172630

Da wir alle und insbesondere das Löwenmädchen diese Woche sehr angeschlagen waren, gab es viele ruhige Lieblingsmomente mit den Kindern – zum Beispiel das gemeinsame Basteln eines Häuschens für „Piepsi“.

20180927_074032

Meinen Lieblingsmoment nur für mich hatte ich diese Woche, als ich morgens sehr früh zur Arbeit fuhr und auf einmal Blick auf einen wunderbaren Sonnenaufgang über Nebelfeldern hatte!

20180927_170243

Bei kranken Kindern ist Nervennahrung besonders wichtig, daher war unser Lieblingsessen diese Woche eindeutig der selbstgemachte Schokokuchen.

Inspiration habe ich diese Woche in der Süddeutschen zum Thema Pränataldiagnostik gefunden. In diesem Zusammenhang möchte ich Euch auch gerne schon einmal auf eine Petition aufmerksam machen, die mir sehr am Herzen liegt und über die ich – wenn wir nächste Woche hoffentlich alle wieder fit sind – noch ausführlicher schreiben möchte (und für diejenigen, die mir nicht auf Facebook folgen, hier auch noch einmal die Petition für Umsetzung eines inklusiven Schulsystems, die ich vor einigen Tagen schon auf Facebook geteilt habe).

20180929_083406

Als Buch der Woche möchte ich Euch diesmal eines unserer allerliebsten Vorlesebücher vorstellen: „Wir sind nachher wieder da, wir müssen kurz nach Afrika“* erzählt die unglaublich spannende Reise von Tom, Marie und dem Elefanten Abuu nach Afrika. Der einzige Nachteil des Buches ist, dass die Löwenkinder es soooo spannend finden, dass sie oft das Einschlafen vergessen.

20180928_083511

Als letztes habe ich diese Woche besonders viele Lieblingsmenschen, da wieder einmal ein wunderbarer Kurs zuende ging, mit motivierten (und motivierenden) Studierenden und inspirierenden Kolleginnen – DANKE!

Wie war Eure Woche? Wenn Ihr noch mehr Freitagslieblinge anschauen wollt, dann schaut mal rüber zur Berlinmittemom! Genießt das Wochenende,

viele Grüße

 

Eure Kleinstadtlöwenmama

*Affiliate Link: Wenn Ihr über diesen Link kauft, bekommen wir eine kleine Umsatzbeteiligung. Euch entsteht dadurch kein Nachteil. Und natürlich könnt Ihr die Bücher auch beim Buchhändler Eures Vertrauens erwerben.

Wochenende in Bildern vom 22. und 23. September 2018

Guten Abend Ihr Lieben,

schon wieder ist ein Wochenende vorüber und eine neue Woche erwartet uns. Bei uns stand dieses Wochenende ganz im Zeichen der Erholung und Belohnung – schließlich war die erste Woche als Schulkind bzw. als Ganztageskind für beide Löwenkinder eine richtige Herausforderung und auch habe deutlich gespürt, wie anstrengend die letzten Monate für mich waren – und bin an beiden Abenden mit den Kindern schlafen gegangen. Weiterlesen

6 Freitagslieblinge am 22.9.2018

Guten Morgen Ihr Lieben,

auch diese Woche schaffe ich es erst am Samstag, Euch meine 6 Lieblingsmomente der Woche zu präsentieren:

Weiterlesen