9 Monate getrennt-erziehend – wie geht es uns heute?

Liebe Leser*innen,

mein Artikel „Warum ich nicht alleinerziehend“ bin (und das darin enthaltene Plädoyer für den Begriff „getrennt-erziehend“) hat Euch sehr interessiert und ist auch diesen Monat in der Scoyo-Blogview zu lesen. Für mich war das ein guter Anlass, einmal Bilanz zu ziehen: Wie geht es uns heute mit dem neuen Familienmodell? Wie sieht unser Alltag aus, wo knirscht es vielleicht noch? Und wie gehen die Löwenkinder (und natürlich wir Löweneltern) inzwischen mit der Situation um? Weiterlesen

Warum ich nicht „allein“erziehend bin

Ihr Lieben

sehr häufig, wenn ich jemandem erzähle, dass ich jetzt „allein“erziehend bin,  fühle ich mich dabei ganz komisch. Nicht etwa, weil ich ein Problem damit habe, mit den Kindern alleine zu leben – im Gegenteil, das fühlt sich zur Zeit genau richtig an. Auch nicht, weil die Kinder vielleicht mehr Zeit bei ihrem Vater wären – nein, sie sind schon 4 bis 5 Tage und Nächte in der Woche bei mir (und wenn sie oder ihr Vater krank sind, noch öfter). Weiterlesen