Mental Load bei Eltern von Kindern mit Behinderung – mit Buchtipp

Liebe Leser*innen,

manchmal kursieren auf Facebook mehr oder weniger lustige Listen mit Titeln wie „10 Dinge, die Du nur kennst, wenn Du ein echter Saarländer bist“ oder ähnliches. Und wie das halt so ist, wenn man irgendeinen Bezug zu dem Thema hat (ich bin zum Beispiel halbe Saarländerin), dann schaut man sich die Liste an, um herauszufinden, ob man wirklich alle Dinge kennt. So ähnlich ging es mir auch eines Tages mit der Liste „10 Dinge, die Du kennst, wenn Du ein Kind mit Behinderung hast“ – heute erinnere ich mich zwar nicht mehr an alle Punkte, aber einiges ist mir im Gedächtnis geblieben: Weiterlesen

Reich beschenkt ….

…. wurde ich gestern von meinem großen Löwenjungen, Ihr Lieben! Während seiner wöchentlichen Ergotherapie hat er gemeinsam mit seiner Therapeutin wieder einmal mit dem Rechenprogramm „Yes we can!“ gearbeitet, das extra für Menschen mit Downsyndrom entwickelt wurde. Das Blatt mit den Ergebnissen hat er mir dann beim Abholen stolz überreicht.

20180529_163438-e1527706388815.jpg

 

Weiterlesen