5 Freitagslieblinge am 8. September 2017

Die erste Woche im neuen Alltag ist wie im Flug vergangen. Die Kinder haben ihren normalen Tagesablauf zwischen Kindergarten, Musikschule, Therapien, Mama- bzw. Papanachmittagen wieder aufgenommen und sich auch sehr gefreut, ihre Betreuerin von den Offenen Hilfen wiederzusehen, die sie einmal wöchentlich vom Kindergarten abholt und ausgedehnte Spaziergänge sowie Spielplatzbesuche mit ihnen macht. Mein neues Projekt hat am Dienstag begonnen und so war diese Woche auch ein Testlauf für uns, wie wir zu dritt diesen Alltag stemmen können. Weiterlesen

5 Freitagslieblinge am 4. August 2017

Schon wieder ist eine Woche vorbei und ich habe meine 5 Freitagslieblinge für Euch zusammengestellt!

20170802_212126

Mein Lieblingsmoment mit den Kindern war diese Woche ein Moment mit dem Löwenmädchen, das am Mittwoch ganz spät ins Bett gegangen ist. Wir haben gemeinsam auf der Terrasse gesessen und den Mond angeschaut und das Löwenmädchen meinte: „Jetzt machen wir ein Foto. Wir sitzen ganz still, sprechen nicht, bewegen uns nicht und halten das Bild ganz fest!“ Gesagt, getan – und ein wunderschöner Moment mit meinem großen poetischen Mädchen. Danach habe ich aber schnell noch ein richtiges Foto gemacht, das wir am nächsten Tag dem Löwenjungen und dem Löwenpapa zeigen konnten.

20170731_100543

Mein Lieblingsmoment für mich war diese Woche ein ausgiebiger Besuch im Buchladen – ohne quengelnde Kinder und ohne Zeitdruck. Offiziell habe ich ein Einschulungsgeschenk für den kleinen Löwenneffen gekauft, in meine Tasche hat sich aber zufälligerweise auch einiges an Urlaubslektüre geschlichen.

20170801_113813

Mein Lieblingsessen waren die allerersten Feigen aus unserem Garten. Eigentlich dachte ich immer, dass Feigen mir nicht so gut schmecken, aber diese hier waren wirklich sehr lecker!

20170803_063529

Beim Lesen des neuen Buchs von Jesper Juul hatte ich schon so einige Aha-Erlebnisse – daher ist dies mein Lieblingsbuch der Woche für Euch.

Meine Inspiration der Woche war schließlich dieser Artikel bei Mamadenkt zum Thema selbstbewusste Elternschaft. Unsere Entscheidungen waren zwar bestimmt nicht immer die gleichen, aber ich denke, der Weg dahin war und ist oft ähnlich.

Nun entschwinde ich ins (Großfamilien-)Wochenende!

Mehr Freitagslieblinge gibt es wie immer hier – ein wunderschönes Wochenende Euch allen!

5 Freitagslieblinge am 28.7.2017

Beim Titel habe ich ein wenig geschummelt, da es eigentlich „Samstagslieblinge“ heißen müsste – auch diese Woche ging einfach viel zu schnell vorbei und deshalb komme ich erst jetzt zu meinen 5 Lieblingen dieser Woche:

20170728_124848

Mein Lieblingsessen musste diese Woche wieder einmal schnell gehen – daher haben der Löwenpapa und ich uns eine Falafel auf dem Wochenmarkt gekauft und sie (gestern war es ausnahmsweise mal trocken) auf der Terrasse gegessen. Ich bin total glücklich, dass eine syrische Familie nun einen Stand auf dem Markt eröffnet hat und syrisches Essen verkauft – das hat hier in der Kleinstadt wirklich gefehlt!

20170625_133059(1)

Mein Lieblingsbuch kommt diese Woche von der wunderbaren Conny Wenk – ich werde es Euch nächste Woche genauer vorstellen!

20170724_163820

Mein Lieblingsmoment mit den Kindern war eine spontane Pfütenspring-Aktion mit dem Löwenmädchen. Wir verbringen recht selten Zeit nur zu zweit und haben den Moment beide genossen – und waren, wie es sich gehört, plitscheplatschenass am Schluss! 🙂

Mein Lieblingsmoment für mich war diese Woche mein Sport – davon gibt es aber natürlich kein Foto!

Und auch meine Inspiration der Woche bleibt ohne Foto, denn das waren einige Gespräche, die ich diese Woche mit ehrenamtlichen „Flüchtlingshelfern“ (ich mag dieses Wort nicht) geführt habe und dabei wieder einmal festgestellt habe, wie unterschiedlich alle diese Ehrenamtlichen sind und wie sie trotzdem an einem Strang ziehen und unglaublich viel auf die Beine stellen!

Noch mehr Freitagslieblinge gibt es wie immer bei Berlin Mitte Mom! Kommt gut ins Wochenende!

5 Freitagslieblinge am 21. Juli 2017

Obwohl die Woche sehr anstrengend und vollgestopft mit Terminen war (daher war es auch so still hier im Blog), es auch einige persönliche und berufliche Rückschläge gab, habe ich nun doch meine 5 Freitagslieblinge der Woche für Euch zusammengefasst:

20170721_100715

Mein Lieblingsbuch diese Woche hat der Löwenpapa mir als Lektüre für die Sommerferien besorgt: Den neusten Krimi einer meiner Lieblingsautorinnen. Die Ferien haben zwar noch nicht begonnen, ich bin jedoch schon mittendrin im Buch – und momentan ganz froh, mich zwischendurch in diese spannende Lektüre flüchten zu können!

20170718_183435

Mein Lieblingsmoment mit den Kindern war unser Abendessen-Picknick auf dem neu renovierten Kindertisch im Garten!

20170718_185305

Dazu gehörte auch mein Lieblingsessen der Woche: eine Charentais-Melone, die wir aus unserem Frankreich-Wochenende mitgebracht hatten.

20170719_091021

Mein Lieblingsmoment für mich war die kurze Kaffeepause mit meiner Kollegin während unseres Schülerausflugs (sehr viel mehr Zeit für mich gab es leider diese Woche nicht).

Meine Lieblingsinspiration waren diese Woche einige meiner Schüler, die in diesem Jahr in Deutschland so viele Fortschritte gemacht und sich teilweise wirklich durchgekämpft haben. Ein Schüler hat das Schuljahr als Analphabet begonnen und liest nun teilweise besser als seine muttersprachlichen Schüler in der Regelklasse. Natürlich liegt noch ein weiter Weg vor ihnen – aber für den Weg, den sie bisher gegangen sind, bewundere ich sie!

Noch mehr Freitagslieblinge findet ihr bei der Berlinmittemom! Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!

5 Freitagslieblinge am 14. Juli 2017

Die Woche ist schon wieder fast vorbei und wie immer habe ich meine persönlichen Freitagslieblinge aufgeschrieben – bis auf einen, denn ich hatte gefühlt keine Minute für mich diese Woche und deshalb auch keinen Lieblingsmoment für mich.

Mein Lieblingsmoment mit den Kindern war eigentlich eine Situation, die mir früher den letzten Nerv geraubt hätte: Am Dienstag nachmittag waren wir gerade auf dem Rückweg von dem wöchentlichen „Therapiemarathon“ des Löwenjungen. Anstatt der üblichen halben Stunde haben wir allerdings geschlagene 2,5 Stunden für den Heimweg gebraucht, da durch einen LKW-Unfall die dreispurige Autobahn gesperrt war und der Verkehr nur über die Standspur umgeleitet wurde. Die Kinder waren aber trotzdem gut gelaunt und wir haben zusammen im Auto soviel Quatsch gemacht, dass wir alle drei Tränen gelacht haben. Foto habe ich aber leider keines gemacht!

20170712_190319

Mein Lieblingsbuch ist diese Woche ein Kinderbuch: Wir haben „Fabers Schatz“ von Cornelia Funke ausgeliehen und ich bin ganz begeistert von diesem Buch, das auf ganz schlichte Weise so wichtige Themen wie Freundschaft und Toleranz aus Kindersicht anschneidet und gleichzeitig neugierig darauf macht, das Fremde im eigenen Land kennenzulernen: Faber bekommt von seinem Opa einen fliegenden Teppich aus Damaskus geschenkt, der aber nur dann fliegen kann, wenn man die aufgestickten Worte liest. Faber muss sehr lange suchen, bis er jemanden findet, der diese Schrift lesen kann – schließlich trifft er die kleine Shaima aus Damaskus, die ihm helfen kann….

20170712_180031

Mein Lieblingsessen ist diese Woche Soulfood pur: Ich habe endlich mal wieder Pasta mit Spinat-Lachs-Soße gekocht, das war am Mittwoch genau das richtige nach einem langen Tag und der vorausgegangenen kurzen Nacht.

20170713_070239

Meine Lieblingsinspiration war ein Artikel in der ZEIT, der von einer 13jährigen Autistin zum Thema Inklusion verfasst wurde. Leider ist der Artikel nicht frei zugänglich, aber vielleicht hat der eine oder andere von Euch ja entweder den Online-Zugang oder aber die Printausgabe vom 5. Juli. (Edit vom 31. Juli: Ich habe gerade entdeckt, dass der Artikel inzwischen frei zugänglich ist – die Lektüre lohnt sich!) Ich fand es jedenfalls sehr spannend, endlich einmal zu lesen, wie Inklusion aus der Sicht eines „Inklusionskindes“ erlebt wird.

Und jetzt verlinke ich schnell den Artikel bei Berlin Mitte Mom und wünsche Euch allen ein wunderbares Wochenende!