Freitagslieblinge am 20. Juli 2018

Guten Morgen Ihr Lieben,

ganz früh am Samstag finde ich endlich mal wieder die Zeit, meine Freitagslieblinge mit Euch zu teilen! Die Woche war geprägt von Abschieden und Neuanfängen – wie sich das für die Zeit so kurz vor den Ferien eben gehört. Weiterlesen

Wochenende in Bildern vom 13. bis 15. Juli 2018

Ihr Lieben,

diese Woche war es schon wieder sehr ruhig auf dem Blog: Die Löwenkinder waren im Schwarzwald, da der Löwenjunge dort eine Intensivtherapiewoche hatte. Die ersten drei Tage habe ich sie dort begleitet, am Mittwoch hat mir der Löwenpapa abgelöst. Sobald jedoch mein Unterricht am Freitag beendet war, bin ich schnell zu den Kindern und ins Wochenende gefahren. Weiterlesen

Wochenende in Bildern vom 6.-8. Juli 2018

20180707_161459

Hallo Ihr Lieben,

bitte entschuldigt, dass es letzte Woche hier so ruhig war – aber nach den ganzen Anstrengungen rund um die Einschulung des Löwenjungen brauchte ich dringend ein wenig Ruhe….

Heute möchte ich Euch aber trotzdem ganz kurz von meinem wunderbaren Wochenende berichten (weitere Berichte findet Ihr wie immer bei geborgen wachsen), bevor ich gleich hundemüde ins Bett fallen werde.

Ich läute das Wochenende am Freitag ganz spontan mit Sushi ein, das ich nach der Arbeit in Ruhe auf meiner Terrasse genieße, bevor ich die Löwenkinder abholen und wir zu einem herrlich entspannten Spielplatz-Nachmittag aufbrechen.

Der Löwenpapa trifft uns am Spielplatz und übernimmt die Kinder, da ich am Samstag sehr früh zu einer  Hochzeit aufbreche. In letzter Minute hatte ich entschieden, doch mit dem Zug zu fahren und bin jetzt sehr froh über insgesamt 8 Stunden geschenkte Lesezeit!

Und so entspannt, wie ich in das Wochenende starte, geht es auch auf der Feier weiter: Mein Hotelzimmer war reserviert und ich wurde rundum verwöhnt. Das Fest war wunderbar entspannt, mit einem Brautpaar, das mit der Sonne um die Wette gestrahlt hat, netten Gästen, spannenden Gesprächen und guter Musik! Was will man mehr?

Das Aufstehen heute morgen war zwar etwas schwierig, aber dadurch, dass ich einen sehr frühen Zug genommen hatte, konnte ich noch einen schönen Sommernachmittag mit meinen Kindern verbringen. Jetzt ist dieses Wochenende auch schon fast vorbei und ich freue mich auf eine hoffentlich ruhige „Fast-Ferien-Woche“!

Wie geht es Euch? Hattet Ihr auch so ein wunderbares Wochenende?

Liebe Grüße

Eure Kleinstadtlöwenmama

 

Auf Schulsuche: Die Entscheidung

20180522_161435

Ihr Lieben,

viele von Euch haben ja mitgefiebert und immer wieder nachgefragt: „Wie sieht es aus mit der Schule? Hat das Schulamt Euch einen Vorschlag gemacht? Wird der Löwenjunge auf die integrative Montessori-Schule gehen? Wagt Ihr die Inklusion?“ – und jedes Mal war meine Antwort: „Wir wissen es noch nicht. Wir haben noch keine offizielle Antwort des Schulamts.“

Nun ist sie da, die ganz offzielle Antwort, denn gestern fand die sogenannte Bildungswegekonferenz statt. Gestern bekam ich von Euch per E-Mail, per Whatsapp und vor allem über Facebook unglaublich viel Zuspruch und viele Ermutigungen (und, wie immer, hervorragende Ratschläge von der LAG GLGL) – so konnte ich mental gestärkt und gut vorbereitet in die Konferenz gehen. Ich danke Euch dafür!

Weiterlesen

Der kleine Festhalter – wie meine Kinder sich Übergänge erleichtern und warum mein Auto voller Spielzeug ist

Liebe Leser*innen,

an anderer Stelle hatte ich schon einmal von der Wutjacke geschrieben, die eine zeitlang dem Löwenmädchen geholfen hatte, seine starken Gefühle zu regulieren. Einige von Euch haben den Wunsch geäußert, noch mehr über sie und ihre Strategien im Alltag zu erfahren. Einen weiteren Trick, den inzwischen sogar beide Kinder sehr häufig anwenden, möchte ich Euch deshalb heute erklären. Weiterlesen