Einmal wieder Kind sein

20170903_193346

Lieber Leser*innen,

wann wurde Euch (also wirklich Euch, nicht Euren Kindern) zum letzten Mal ein Buch vorgelesen?

Wann habt Ihr das letzte Mal etwas gefrühstückt, das jemand extra für Euch zubereitet hatte?

Wann habt Ihr zum letzten Mal ein Bild gemalt? Oder in einer Holzwerkstatt gearbeitet?

Wann habt Ihr zuletzt naturwissenschaftliche Experimente gemacht?

Und wann habt Ihr eine neue Sportart oder ein Gesellschaftsspiel getestet oder ein Handtheater gesehen?

Ich durfte dies alles vorletzte Woche ausprobieren und erleben.

Und nein, es war kein Achtsamkeitsretreat. Es war auch keine Reise zu meinem inneren Kind, keine Teambuilding-Maßnahme meines Arbeitgebers, es waren keine Kinder anwesend und es waren weder Alkohol noch Drogen im Spiel.

Aber wo war ich dann?

.

.

.

.

Im Kindergarten…. beim Elternabend!

Thema des Elternabends war es, den Kindergartenalltag aus Kindersicht zu erleben – und den ihn als Bildungsraum zu begreifen. Wir haben also alles so gemacht, wie unsere Kinder es tagsüber tun. Jede*r Erzieher*in hatte ein eigenes Bildungsangebot für uns und wir durften – genau wie unsere Kinder sonst – uns für ein Angebot nach unseren Interessen entscheiden (später aber auch noch einmal wechseln).

Ich fand es total spannend, den ganzen Ablauf einmal wirklich selbst und auch noch aus Kinderaugen zu erleben – und hatte den Löwenkindern am nächsten Morgen ganz viel zu erzählen. Außerdem war es toll, die Erzieher*innen mal nicht nur beim Bringen/Abholen/Elterngespräch zu erleben, sondern hautnah zu sehen, wie sie mit den Kindern arbeiten, ihnen verschiedene Angebote machen – und wie sehr sie dabei in ihrem Element sind.

Besonders schön fand ich das Gespräch mit einer Erzieherin, die noch nicht so lange dort arbeitet und die mir erzählte, dass der integrative Ansatz des Kindergartens für sie zu Beginn ganz neu war. Aber dann meinte sie: „Dabei ist es ja eigentlich ganz normal – und es macht unglaublich Spaß!“ – und am Strahlen ihrer Augen konnte ich sehen, wie aufrichtig sie das meinte!

Wie läuft in euren Kitas der Elternabend ab? Auch so interaktiv? Oder eher „oldschool“ mit StühlchenStuhlkreis und Diskussionen?

Alles Liebe,

 

Eure Kleinstadtlöwenmama

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s