Türchen 23: Sontje

22792365_736145613248240_6639060353637017183_o

Guten Morgen am Samstag!

Heute gibt es im Adventskalender noch einmal ein Blogger-Gesicht, das ich schon seit der Diagnose vor fast 6 Jahren kenne: Sontje vom Chaoshaus in Bayern ist inzwischen schon 7 Jahre alt und seit September ein Schulkind.

Ende Oktober hat Anja in ihrem Blog einen kurzen Überblick gegeben, wie es bisher in der Schule klappt:

WIR SIND EINFACH SO DANKBAR. Die Lehrerin macht eine tolle Arbeit und Sontje fühlt sich sehr sehr wohl im Klassenverband, viele Kinder kennt sie ja schon aus der Krippen- bzw. Kindergartenzeit. Wir haben eine klasse engagierte Schulbegleitung und Sontje macht wirklich toll im Unterricht mit. Also es läuft gut. Sontje meldet sich, bringt gute Beiträge und hat Freunde. Sie ist glücklich, das ist für uns das Wichtigste. Zu unserer Überraschung kommt sie sogar gerade noch ganz gut mit dem „normalen“ Grundschulstoff klar. Lesen und Schreiben klappt eigentlich gut, sie trifft nicht immer die Reihe, und verwechselt oft noch Groß- und Kleinbuchstaben. Aber es klappt, erste Wörter aufs Papier zu bringen, und auch erste Wörter zu lesen. Selbst beim Rechnen ist es bisher sehr gut… sie löst schon kleine Rechenaufgaben bis fünf, kennt dort die Zahlen sicher und kann die Mengen zuordnen. Klar ist Inklusion auf dem Weg und gerade für Lehrer und auch uns Eltern ein bisher noch recht schwieriger Weg. Aber wir sind auf dem Weg. Einmal die Woche ist es sogar mit dem Busunternehmen abgesprochen, dass sie Bus fährt, denn sonst hole ich sie immer noch von der Schule, dieses hoffen wir natürlich auf Dauer ausweiten zu können. Aber auch das klappt sehr gut. Wir sind gerade sehr gesegnet, aber auch gespannt, was der Weg weiterbringen will.

Liebe Anja, danke, dass ich Deinen Bericht in unseren Adventskalender übernehmen durfte! Klasse, dass Sontje sich so wohl fühlt und auch mit dem Stoff so gut mitkommt!

Wer noch mehr von Sontje und ihrer Familie lesen möchte, findet hier den ganzen Blog.

Noch einmal schlafen! Bis morgen!

 

Eure Kleinstadtlöwenmama

 

Ein Gedanke zu „Türchen 23: Sontje

  1. Noch so eine schöne Geschichte ich danke euch dafür. Am Anfang der Schulzeit staunend und stolz zu sein über das was das eigene Kind schafft. Das ist ein bewegendes Gefühl.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.