Geburtstagswochenende in Bildern – 9.-10.12.2017

20171209_135227

Guten Abend Ihr Lieben,

ein aufregend und prall mit schönen Momenten gefülltes Wochenende liegt hinter uns – der Löwenjunge hat am Samstag mit seinen Großeltern, seiner Leihoma und einer seiner Babysitterinnen seinen 6. Geburtstag nachgefeiert (der Kindergeburtstag kommt dann diese Woche an die Reihe – man hat ja im Dezember sonst nichts zu tun).

Da es natürlich für mich Löwenmama immer noch etwas anstrengend ist, den Löwenpapa und seine Eltern hier über mehrere Tage zu empfangen, nutze ich den Freitag Abend kurzerhand für einen Ausflug in die Oper mit der Löwenoma – und überlasse der „Exschwiegerfamillie“ das Haus.

20171209_135204

Am nächsten Tag wird feierlich mit Geburtstagsfrühstück, Wunsch-Mittagessen (schwäbische Schupfnudeln mit Spinat, die Löwenkinder haben noch nicht verstanden, dass ich alles außer schwäbisch bin) und großer Kaffeetafel der Geburtstag nachgeholt.

Die Geschenke-Highlights werden auch gerne bespielt, bis abends dann das jährliche Adventskonzert der Musikschule stattfindet, bei dem ich als „Integrationshelferin“ mit der Musiklehrerin auf der Bühne bin. Ursprünglich hatte ich das angeboten, damit der Löwenjunge nicht vor lauter Schüchternheit total verloren ist, so wie es bei seinen ersten Auftritten der Fall war. Inzwischen meistert er das aber mit Bravour, so dass ich mich darum kümmern kann, Kinder ohne Extrachromosom daran zu erinnern, dass man beim Gitarrensolo nicht laut mit den Füßen aufstampft und seinen Banknachbarn auch nicht an den Haaren zieht. Bilder gibt es davon logischerweise nicht. 🙂

Danach geht die Geburtstagsparty zuhause noch weiter, mit den traditionellen Pizzen unseres Lieblingsitalieners und Salat. Der Löwenjunge hat von einem idealen Geburtstag genau die gleiche Vorstellung wie ich: viel Kuchen, viel Pizza, Getränke und vor allem liebe Menschen – und wir sind wunschlos glücklich.

Deshalb stellt er auch am Sonntag noch einmal seine Geburtstagskerzen auf den adventlichen Frühstückstisch. Zum Mittagessen kocht der Löwenjunge mit seiner Schwester für alle Gäste aus seinem neuen Kochbuch. Beide Kinder sind stolz wie Oskar, dass sie das Rezept ohne große Hilfe alleine nachkochen können.

20171210_145046

Danach gehen wir noch einen lieben Drachen im Schnee jagen, der unglaublich große Spuren hinterlassen – und das Wochenende ist damit auch schon wieder vorbei – und Weihnachten noch ein Stückchen näher!

 

Wie war denn Euer Wochenende? Ich verlinke nun sehr spät noch diesen Beitrag bei Susanne und werde dann ein wenig Schlaf nachholen, bevor ich morgen früh in einer Grundschule hospitieren darf.

Habt eine schöne Woche!

Eure Kleinstadtlöwenmama

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s