Lieber AfD-Wähler…..

Lieber AfD-Wähler,

wir kennen uns nicht – zumindest nicht persönlich, auch wenn die Meinungs- und Wahlforscher ein recht präzises Bild von Dir zeichnen.

Ich denke, dass auch Deine Informationskanäle ein präzises Bild von mir zeichnen: Mutter eines behinderten Kindes, alleinerziehend, „Gutmensch“, der hauptberuflich mit Flüchtlingen arbeitet usw.

Ich sage es ganz ehrlich: Du – beziehungsweise die Tatsache, dass es so viele von Dir gibt – machst mir Angst. Und ich denke, dass ich, meine Lebensweise und mein Umfeld Dir auch Angst machen.

Deshalb möchte ich Dich gerne einladen, mich und meine Welt besser kennenzulernen. Weiterlesen

Eure Wahl? Und wie!

Wer mich kennt, der weiß, dass ich politisch sehr interessiert bin und auch eine relativ klare Meinung habe.

Wer meine Lebenssituation kennt, der weiß auch, dass ich gesellschaftlich und politisch quasi zu einer doppelten Randgruppe gehöre, als Alleinerziehende eines Kindes mit Behinderung.

Und wer schon einmal mit mir diskutiert hat, der erinnert sich, dass Nichtwählen für mich keine Option ist und für mich Wählen ein Recht ist, dem ich sehr gerne nachkomme. Weiterlesen